Kriterien

Kriterien & Bewertung

Das sind unsere Anforderungen

Unsere Kriterien sind eine Sammlung aus bekannten internationalen und nationalen Förderprogrammen oder Auszeichnungskriterien. Beispiele sind die SDGs der Vereinten Nationen, die Kriterien für „Green Events“ laut dem Österreichischen Umweltzeichen oder die Förderbedingungen des Fonds Gesundes Österreich.

Die Kagegorien bzw. Kriterien

Mobilität

Veranstaltungsort

Beschaffungs- & Abfallmanagement

Gastronomie

Veranstaltungstechnik

Kommunikation & Soziales

Sicherheit & Prävention

Organisation

Unterkunft*

*nur bei mehrtägigen Veranstaltungen

Wie und wann wir bewertet?

Jedes Kriterium ist in Pflicht- und Zusatzfragen unterteilt. Dabei kann man bei den Pflichtfragen nur mit „Trifft zu“ oder Trifft nicht zu“ antworten. Die Zusatzfragen haben jedoch mehrere Antwortmöglichkeiten und müssen nicht unbedingt beanwortet werden. In beiden Fragearten hat man jedoch auch die Möglichkeit mit „nicht relevant“ zu antworten.

Die folgende Tabelle zeigt die jeweilige Antwortmöglichkeit mit der entsprechenden Punkteanzahl in der Klammer.

Pflichtfrage Zusatzfrage
Trifft zu (4)
Trifft zu (4)
Trifft nicht zu (0)
Trifft eher zu (3)
Nicht relevent (0)
Trifft eher nicht zu (2)
Trifft nicht zu (0)
Nicht relevent (0)

Am Ende jede Kategorie ist noch eine kurze schriftliche Begründung zu verfassen. Sofern möglich, sollen dann auch noch Verbesserungsvorschläge formuliert werden.

Es gibt unterschiedliche Zeitpunkte eine Veranstaltung zu bewerten.

Eine Möglichkeit ist eine Vorab-Bewertung. Diese findet noch zum Zeitpunkt der Planungsphase statt. Je nach Ergebniss kann man sich noch dazu entscheiden etwas anzupassen, damit die Veranstaltung nachhaltiger wird.
Ist man bereits in der Umsetzungphase der Veranstaltung, das bedeutet man ist mitten in der Organisation, führt man die eigentliche Selbstevaluierung (-bewertung) durch.

Auswertung

Am Ende erfolgt das Zusammenzählen aller Punkte. Um ein Kriterium zu erfüllen bedarf es mehr als die Hälfte der Punkte. In Summe können so 372 Punkte (448 bei mehrtägigen Spezialveranstaltungen) erreicht werden.

Musterkriterium

Das Kriterium gilt somit als erfüllt.

0%

Musterkriterium

Das Kriterium ist nicht erfüllt

0%

Dem aber nicht genug. Es müssen mindestens die Hälfte aller Kategorien erfüllt sein, damit das Mindestmaß für eine positive Bewertung vorhanden ist.

Kriterium erfüllt

Kriterium nicht erfüllt

Kriterium erfüllt

Kriterium erfüllt

Kriterium nicht relevant

Kriterium erfüllt

Kriterium erfüllt

Kriterium erfüllt

Was machen wir mit dem Ergebnis?

Das Ergebnis zeigt uns ob die Veranstaltung nachhaltig ist oder nicht. Wie die Tabelle zeigt, gibt es mehrere Abstufungen. Ergibt die Summe aller Punkte einen Wert größer gleich 246 bzw. 61%, dann darf die Veranstaltung das Prädikat „eine Veranstaltung mit Weitblick“ tragen. In der Bewerbung wird das durch das Icon bestehend aus einer goldenen Warbe in der eine grüne Biene ist. Veranstaltungen, die nicht so viele Punkte erreicht haben, aber doch über dem Mindestmaß liegen, sind „clevere Veranstaltungen„. Diese leisten ebenfalls einen wertvollen Beitrag zu einer enkelgerechten Zukunft.

Punkte Prozent Ergebnis
0 - 185
0% - 50%
Veranstaltung ist nicht nachhaltig
186- 205
51% - 55%
ein Mindestmaß wurde erreicht
206 - 246
56% - 66%
eine clevere Veranstaltung
> 247
> 66%
eine Veranstaltung mit Weitblick
mit Weitblick

Eine Veranstaltung mit Weitblick

clevere Veranstaltung

Eine clevere Veranstaltung

Uns ist in diesem Fall auch die Transparenz wichtig. Interessierte können den das Ergebnis der Selbstbewertung online abrufen. Dazu sind auf Druckwerken zur Veranstaltung ein QR-Code zu finden. Im digitalen Bereich wird auf die Seite verlinkt.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist uns aber auch die Gegenüberstellung der Selbstbewertung mit eine Fremdbewertung. Dazu führt ein Vereinsmitglied oder ein:e externe Expert:in während bzw. nach der Veranstaltung die Bewertung erneut durch. Beide Ergebnisse werden danach gegenübergestellt. Sollte die externe Evaluierung nicht möglich sein, dann führen die Organisatoren eine Endbewertung durch. So stellen wir sicher, dass die gesamte Maßnahme nicht umsonst wahr und wir aus unseren Veranstaltungen etwas lernen und mit nehmen (Lessons learned).

Beispiel für eine Selbstbewertung